• 0221-944047-22

    Unsere Einrahmungsspezialisten beraten Sie kompetent zu Bilderrahmen, Ein-
    rahmungen, Bilderschienen und Digitaldrucken

    Mo-Fr 9 - 17 Uhr 0221 - 944047-22
    oder rund um die Uhr
    info@bilderrahmenwerk.de

  • Versandkostenfrei ab 90€

    Standard-Pakete versenden wir ab 90 € und Sperrgut ab 300 € Bestellwert für Sie kostenlos.

    Die Versandkosten können Sie auch sparen, wenn Sie ihre Bestellungen in unseren Geschäften in Köln oder Düsseldorf oder bei unseren Partnern in Bielefeld oder Münster abholen.

    Weitere Informationen zum Versand.

  • Sichere Zahlung

    Wählen Sie die für Sie optimale Zahlungsart aus. Alle Zahlungsmöglichkeiten sind für Sie Gebührenfrei.

    Wir bieten folgende Zahlungsarten an:
    - Vorauskasse
    - PayPal Express
    - PayPal
    - Lastschrift
    - SEPA-Lastschrift
    - Kreditkarte
    - Kauf auf Rechnung

    Hier finden Sie weitere Informationen zu den Zahlungsmöglichkeiten.

  • Größtes Bilderrahmengeschäft Deutschlands

    bilderrahmenwerk.de ist der Onlineshop der Werkladen Conzen Kunst Service GmbH mit den größten Einrahmungsgeschäften Deutschlands in Köln (Werkladen) und Düsseldorf (Conzen).

    Der wesentliche Unterschied zu anderen Onlineshops: wir handeln nicht nur mit Bilderrahmen, wir fertigen diese auch selber in unseren eigenen Werkstätten, nehmen Einrahmungen und Restaurierungen vor und wissen einfach, wovon wir sprechen.

  • Handwerk + Tradition seit 1854

    Seit 160 Jahren steht CONZEN Synonym für hochwertige Bilderrahmen und Handwerksarbeit, weitreichenden Service und qualifizierte Beratung rund um die Kunst. Im bilderrahmenwerk.de verbinden wir Tradition mit modernen Technologien.

Link-Aufhängesystem für Bilder

19,20 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Mengenrabatte anzeigen
Link-Aufhängesystem für Bilder mit Verbindungsstück, Set aus 4 Aufhängern und 2... mehr
"Link-Aufhängesystem für Bilder"

Link-Aufhängesystem für Bilder mit Verbindungsstück, Set aus 4 Aufhängern und 2 Verbindungsstücken

Für die Aufhängung von größeren Gemälden mit alten, breiten oder gefälzten Rahmen.

Das Link-Aufhängesystem ist bei vielen bedeutenden Museen im Einsatz. Es wird überwiegend für die Montage größerer Bilder eingesetzt und eignet sich für sowohl Bilderrahmen mit flachem Rücken oder auch ausgefälztem Rücken. Dabei überbrückt das besonders stabile Verbindungsteil den Abstand zwischen Wand und Rahmen.

Die Beschläge und das Verbindungsstück des Link-Aufhängesystems haben eine unauffällige, bronzefarbene Oberfläche. Die Konstruktion der Link-Aufhängung ist so angelegt, dass die Montage justierbar ist und zusammen mit einer speziellen Aufhängung auch an Gitterwänden in Depots verwendet werden kann.

Das Link-Aufhängesystem kann für Objekte mit einem Gewicht von bis zu 200 kg verwendet werden.

Das Link-Aufhängesystem ist offiziell von der UK Government’s Museum & Galleries Commission freigegeben.

Nützliche Tipps und Hinweise

Zur Anbringung der Link-Aufhängung an das Bild/ den Rahmen empfehlen wir die Verwendung von Rundkopfschrauben (4 mm) aus optischen Gründen. Aber auch Senkkopfschrauben können genutzt werden. Die Länge der Schrauben muss je nach Rahmen individuell festgelegt werden.

Bei der Anbringung der Link-Aufhängung an einem ausgefälzten Rahmenprofil, empfehlen wir, die Aufhängung ein wenig vom Rand einzurücken.

Montageanleitung

Das Link-Aufhängesystem wird paarweise ausgeliefert und besteht 4 Beschlägen und 2 Verbindungsstücken.

  1. Beide Beschläge (mit Ausbuchtung) werden auf der Rückseite des Bildes senkrecht an die seitlichen Schenkel des Rahmens montiert. Der Abstand vom oberen Rand sollte ca. 1/4 der Schenkellänge betragen. Die Beschläge sollten ein wenig vom Rand eingerückt positioniert werden. Die Schrauben sollten möglichst mittig in den Löchern positioniert werden, um eventuell später nachjustieren zu können.
  2. Messen Sie dann den Abstand zwischen den beiden Beschlägen. Messen Sie jeweils von der Mitte des Beschlags zur Mitte des anderen Beschlags.
  3. Befestigen Sie die beiden übrigen Beschläge im gleichen Abstand der montierten Beschläge an die Wand (die Kontrolle mit einer Wasserwaage). Die Beschläge an der Wand sollten etwas höher angebracht werden als die am Kunstwerk. Der Höhenunterschied ergibt sich auf der Falztiefe. Dies sollte geprüft werden, bevor die Höhe für die Wandbeschläge festgelegt wird.
  4. Lassen Sie einen oder mehrere Helfer das Kunstwerk so halten, dass sich die an Wand und Rahmen befestigten Beschläge gegenüber stehen. Setzen Sie nun das Verbindungselement ein, indem Sie es seitlich um 90° drehen, in beide Schlitze einstecken und wieder in die waagerechte Position bringen bringen.
  5. Wenn beide Verbindungsstücke eingesetzt sind, senken Sie das Kunstwerk vorsichtig ab, bis die Aufhängungen das komplette Gewicht tragen.
  6. Überprüfen Sie, ob das Bild waagerecht hängt. Zum Justieren hängen Sie das Bild noch einmal ab, lösen Sie die Schrauben der am Rahmen befestigten Beschläge ein wenig und verschieben Sie diese entsprechend. Nachdem die Schrauben wieder angezogen wurden, kann das Kunstwerk erneut aufgehängt werden.
Weiterführende Links zu "Link-Aufhängesystem für Bilder"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Link-Aufhängesystem für Bilder"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.