HALBE Aluminium Bilderrahmen

HALBE Bilderrahmen sind unseren meisten Kunden durch ihr magnetisches Wechselsystem bekannt. Seit 1975 produziert HALBE in Kirchen (Siegerland) diese patentierten Rahmen.

Das Prinzip ist so genial wie einfach: Das Bild wird in eine Stahlblech-'Wanne' eingelegt, darauf kommt das Glas. Im nächsten, und auch schon letzten Schritt wird nun der eigentliche Rahmen über Grundelement und Glas gelegt - magnetische Streifen an der Innenseite des Rahmens haften nun am Stahlblech der 'Wanne'.

Doch dieses sehr nutzerfreundliche Wechselsystem ist nicht der einzige Vorteil der HALBE Rahmen. Die Aluminiumleisten sind in höchster Qualität eloxiert oder lackiert, besonders stabile Eckverbindungen sorgen für präzise geschlossene Rahmengehrungen. HALBE achtet bei jedem einzelnen Element seiner Rahmen auf Museumsqualität, dass heißt alle verwendete Materialien entsprechen höchsten konservatorischen Standards.

Halbe Fotorahmen sind mit einem unauffälligen und hübschen Aufsteller aus einem Plexiglasstift versehen. Außerdem wird auf ein ansprechendes Design der Rückwand geachtet.

Mit einem HALBE Magnetrahmen wählen Sie einen Rahmen an dem Sie lange Freude haben werden. Seine Qualität ist sichtbar besser, das Wechselsystem ist einfach und macht Spaß. Eine Investition die sich wirklich lohnt!

Hier finden Sie ein kurzes Video auf youtube, es erläutert Ihnen anschaulich das HALBE-Magnetrahmen-Prinzip.

HALBE Bilderrahmen sind unseren meisten Kunden durch ihr magnetisches Wechselsystem bekannt. Seit 1975 produziert HALBE in Kirchen (Siegerland) diese patentierten Rahmen. Das Prinzip ist so... mehr erfahren »
Fenster schließen

HALBE Aluminium Bilderrahmen

HALBE Bilderrahmen sind unseren meisten Kunden durch ihr magnetisches Wechselsystem bekannt. Seit 1975 produziert HALBE in Kirchen (Siegerland) diese patentierten Rahmen.

Das Prinzip ist so genial wie einfach: Das Bild wird in eine Stahlblech-'Wanne' eingelegt, darauf kommt das Glas. Im nächsten, und auch schon letzten Schritt wird nun der eigentliche Rahmen über Grundelement und Glas gelegt - magnetische Streifen an der Innenseite des Rahmens haften nun am Stahlblech der 'Wanne'.

Doch dieses sehr nutzerfreundliche Wechselsystem ist nicht der einzige Vorteil der HALBE Rahmen. Die Aluminiumleisten sind in höchster Qualität eloxiert oder lackiert, besonders stabile Eckverbindungen sorgen für präzise geschlossene Rahmengehrungen. HALBE achtet bei jedem einzelnen Element seiner Rahmen auf Museumsqualität, dass heißt alle verwendete Materialien entsprechen höchsten konservatorischen Standards.

Halbe Fotorahmen sind mit einem unauffälligen und hübschen Aufsteller aus einem Plexiglasstift versehen. Außerdem wird auf ein ansprechendes Design der Rückwand geachtet.

Mit einem HALBE Magnetrahmen wählen Sie einen Rahmen an dem Sie lange Freude haben werden. Seine Qualität ist sichtbar besser, das Wechselsystem ist einfach und macht Spaß. Eine Investition die sich wirklich lohnt!

Hier finden Sie ein kurzes Video auf youtube, es erläutert Ihnen anschaulich das HALBE-Magnetrahmen-Prinzip.

Filter schließen
  •  
Zuletzt angesehen